ISAF Sicherheitstraining 2019 (ausgebucht)

Kategorie
Ausbildung
Datum
28. September 2019 - 29. September 2019
Veranstaltungsort
Maritimes Trainingszentrum Wesermarsch, - Maritimes Trainingszentrum Wesermarsch, An der Weinkaje 7, D-26931 Elsfleth
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anhang

Das zertifizierte Wochenend-Sicherheitstraining richtet sich an alle Seglerinnen und Segler, die sich bezüglich Sicherheit an Bord theoretisch weiterbilden und dies vor allem auch praktisch üben wollen.Das zertifizierte Wochenend-Sicherheitstraining richtet sich an alle Seglerinnen und Segler, die sich bezüglich Sicherheit an Bord theoretisch weiterbilden und dies vor allem auch praktisch üben wollen.Die ISAF empfiehlt allen Skippern und Crew-mitgliedern ein solches Training alle 5 Jahre zu absolvieren.Wichtig ist, dass für Regatten der Kategorie 2 mindestens 30% der Mannschaft den Nachweis über den Besuch eines zertifizierten World Sailing Sicherheitstraining erbringen müssen.

Für Regattierende ist eine Wiederholung alle 5 Jahre obligatorisch und für die Erneuerung des Zertifikats unerlässlich.

Hinweis: Der Kurs ist leider ausgebucht und die Warteliste schon recht gut gefüllt.

Kursdauer:
          2 Tage

Datum:
          28./29. September 2019
          Anreise am 27. September spät nachmittags 27. Sept. Abflug Zürich 17:50
          Rückflug am 29. September ab Bremen 20:00

Kurszeiten :
          Samstag 08:30 bis 18:00 Uhr & Sonntag 08:30 bis 17:00 Uhr

Kursort:
           Maritimes Trainingszentrum Wesermarsch, An der Weinkaje 7, D-26931 Elsfleth

Kursinhalt:
Theoretischer Teil

           Pflege und Instandhaltung der Sicherheitsausstattung 
           Sturmsegel – Anwendung und Handhabung
           Schadenskontrolle und Reparatur
           Schweres Wetter - Vorbereitung und mentale Einstellung
           Person über Bord
           Unterstützung für andere Schiffe
           Unterkühlung
           SAR Organisation und Methoden
           WettervorhersagenPraktischer Teil

Praktischer Teil:
           Schwimmen in aufgewühlter See
           Einsteigen in eine Rettungsinsel und Rettungswesten
           Überlebenstraining See
           Abwinschen / Abbergen mit dem Helikopter (Simulation)
           Brandvermeidung und Brandbekämpfung, Fettbrand
           Herzkreislaufwiederbelebung und Erste Hilfe
           Pyrotechnik und EPIRBs
           Leckabwehr

Material:
          Da wir sowohl im Bad als auch bei der Lecksicherung nass werden können, sollte jede/r Teilnehmer/in Garnituren zum Anziehen mitbringen. Ausserdem                natürlich, das was bei schlechten Wetter auf See angezogen wird – also Ölzeug, Rettungs- weste, Gummistiefel.
          Die Rettungswesten der Teilnehmer/innen werden ausgelöst und in praktischen Übungen eingesetzt. Die anschliessende Wartung ist nicht inbegriffen. 
          !!!!!!Sollte keine eigene Rettungsweste zur Verfügung stehen, so können Westen für 20.00 geliehen werden. !!!!

Unterkunft:
          Restaurant & Hotel Kogge, Rathausplatz 7, D-26931 Elsfleth (1 km zu Fuss zum/ ab Trainingszentrum)

Achtung:
          es gibt nur Doppelzimmer – Zimmerteilung auf Wunsch der Teilnehmer

Kosten:  ca. CHF 850 – 900 (Flug, Bustransfer vom/zum Flughafen Bremen, 2 Übernachtung im Doppelzimmer & Frühstück)
          Inbegriffen sind Mittagessen am Samstag und Sonntag sowie Kaffee, Tee und Kaltgetränke während des Kurses. Zudem auch
          das genutzte Material wie Rettungsinsel, Feuerlöscher etc.

Nicht inbegriffen sind:
          individuelle An-/Rückreise zum/ab Flughafen Zürich, Nachtessen und Getränken am Freitag, Samstag und Sonntag. Zertifikat vom DSV,
          Wartung der Rettungsweste nach Auslösen resp. Ausleihen Rettungsweste

Besonderes:
          Obwohl die Sicherheit bei den Übungen ganz gross geschrieben ist, erfolgt die Teilnahme auf eigene Gefahr, d.h. die Versicherung ist
          Sache jedes Einzelnen.

Teilnehmerzahl:   Minimal 12, maximal 16 Teilnehmer/innen
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt Anmeldefrist        28. Februar 2019
Anmeldung an     Stefan Schachtler, Fliederstrasse 12, 9403 Goldach Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Sicherheitstraining endet mit einer kurzen Prüfung. Nach bestandener Prüfung können die Teilnehmer/innen ein Zertifikat vom DSV bekommen. Dazu sind ein Passfoto nötig und € 15.00 Bearbeitungsgebühr für den DSV.

 
 

Alle Daten

  • Von 28. September 2019 bis 29. September 2019

Nächste Anlässe

18
Okt
Die diesjährige Hauptversammlung findet im Landgasthof Seelust in Egnach statt.

06
Dez
Klausabend bei Stefan Züst, mit seinen Booten und seinen Geschichten.

RG Törns

06
Jun
Von Norköpping nach Stockholm

nächste Ausbildung

28
Sep
Maritimes Trainingszentrum Wesermarsch,
World Sailing Sicherheitstraining intensiv (ex. ISAF)

05
Okt
Heinz Dirnberger, Bootsmotoren
-
Bäch
Externe Kurse, die durch kompetende Partner erbracht werden.

21
Okt
Kantonsschule am Brühl, St. Gallen
Astronomische Navigation

22
Okt
Kantonsschule am Brühl, Notkerstrasse 20, St.Gallen
-
Sankt Gallen
Swiss Certificate of Competence for Ocean Yachting (früher Hochseeschein oder B-Schein genannt)

11
Nov
Kantonsschule St.Gallen
-
St. Gallen
SRC - Short Range Certificate (DSC/GMDSS)

23
Nov
Computechnic AG, Rietlistrasse 3, 9403 Goldach
Elektrik an Bord

20
Jan
Nähe Bahnhof SG
-
Sankt Gallen
Theorie zu Navigation und Meteorologie um sicher auf Küsten-Passagen zu navigieren

01
Feb
Kurslokal der Samariter Wil (FW_Depot Wil)
In einem Tag erarbeiten Sie sich die Erste-Hilfe Fähigkeiten mit Fokus auf die nautischen Umgebung.

Login Form